Russkij Berlin View
Google Map View
Internationale Zusammenarbeit
C
CISR
Kategorie: Internationale Zusammenarbeit
Ort: Zentrum
Rochstraße 2, 10178 Berlin
CSF — EU Russia Civil Society Forum
Kategorie: NGO
Ort: Zentrum
Affiliation: Internationale Zusammenarbeit
Badstraße 44, 13357 Berlin
D
Dekabristen
Kategorie: NGO
Ort: Zentrum
Affiliation: Internationale Zusammenarbeit
Der Name des gemeinnützigen Vereins Dekabristen stammt aus dem Russischen, ist angelehnt an den Begriff "dekabr" (dt. "Dezember") und führt zurück auf die historische Bewegung der Dekabristen: eine Vereinigung russischer Intellektueller und Kriegsveteranen aus dem 19. Jahrhundert. Die Dekabristen wandten sich gegen die Monarchie und Leibeigenschaft, bei einem misslungenen Aufstand am 14. Dezember 1825 forderten sie freie Meinungsäußerung und Grundfreiheiten ein. Im Dezember 2011 gingen zehntausende Russen zum ersten Mal im gegenwärtigen Russland gegen Wahlfälschung, Zensur und autoritäre Herrschaft Putins auf die Straße. Die Gründer des Dekabristen e.V. veranstalteten vor der russischen Botschaft in Berlin ebenfalls Kundgebungen für freie Wahlen sowie Solidaritätsaktionen gegen den Krieg in der Ukraine. Seit der Vereinsgründung im Jahr 2012 setzen sich die Berliner Dekabristen für kulturellen Dialog ein und unterstützen Sozialunternehmer, Künstler und Menschenrechtsinitiativen in Russland und Osteuropa. In Berlin veranstaltet der Verein außerdem das Red Square Festival für Kunst und Politik.
Friedrichstr. 128, 10117 Berlin
Deutsch-Russisches Forum
Kategorie: NGO
Ort: City-West
Schillerstraße 59, 10627 Berlin
Dialog of Civilizations
Kategorie: Wissenschaft
Ort: Zentrum
Affiliation: Russkij Mir
DRA — Deutsch-Russischer Austausch
Kategorie: NGO
Ort: Zentrum
Affiliation: Internationale Zusammenarbeit
"Für eine europäische Zivilgesellschaft" ist der Slogan dieses Berliner Vereins. Seit 1992 engagiert sich Deutsch-Russischer Austausch e.V. für ein offenes und friedliches Miteinander Deutschlands und Russlands – in einem demokratischen und Grenzen überwindenden Europa. Der DRA arbeitet insbesondere in Bereichen Soziales, Geschichte, Ökologie, bürgerliches Engagement und Menschenrechte. Der Verein setzt Kooperations- und Begegnungsprojekte in Deutschland, Russland, Belarus, und in der Ukraine um.
Badstraße 44, 13357 Berlin
K
Kontakty
Kategorie: NGO
Ort: City-West
Feurigstraße 68, 10827 Berlin
M
MEMORIAL Deutschland
Kategorie: NGO
Greifswalder Str. 4, D-10405 Berlin
Mitost
Kategorie: NGO
Ort: Osten
Affiliation: Internationale Zusammenarbeit
Als gemeinnützige und international tätige Organisation unterstützt MitOst Projekte und führt Programme durch, die Kulturaustausch, zivilgesellschaftliches Engagement, sozialen Zusammenhalt und nachhaltige Stadtentwicklung fördern. 1996 wurde der Verein von einigen ehemaligen Lektoren der Robert Bosch Stiftung als Plattform für Vernetzung und Projektarbeit gegründet. Seitdem sind Tätigkeitsprofil und Netzwerk des Vereins stetig gewachsen. Heute bietet MitOst ein Dach für zahlreiche internationale Projekte, koordiniert die Arbeit von 10 Alumnigruppen, veranstaltet das jährliche MitOst-Festival und das unterstützt das Engagement von 1.400 MitOst-Mitgliedern aus 45 Ländern.
N
n-ost
Kategorie: NGO
Ort: Zentrum
Affiliation: Internationale Zusammenarbeit
n-ost ist ein Netzwerk für Osteuropa-Berichterstattung. Es besteht aus einer Medien-NGO, einer Redaktion für Auslandsberichterstattung und einem Netzwerk aus über 250 JournalistInnen und MedienaktivistInnen . Die Mitglieder aus über 20 Ländern setzen sich dafür ein, die Berichterstattung aus und über Osteuropa zu verbessern und zu stärken. n-ost organisiert internationale Medienprojekte, Fachkonferenzen, Recherchereisen und journalistische Fortbildungen. Mit einem Artikel- und Radiodienst beliefert n-ost Zeitungen und Hörfunkanstalten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.
Alexandrinenstraße 2-3/ C, 10969 Berlin
O
Ostausschuss der deutschen Wirtschaft
Kategorie: NGO
Ort: Zentrum
Affiliation: Internationale Zusammenarbeit
Gertraudenstraße 20, 10178 Berlin
Q
Quarteera e.V.
Kategorie: NGO
Ort: Zentrum
Die russischsprachige LGBT-Community Quarteera e.V. setzt sich seit 2010 unter anderem dafür ein, Homophobie in der russischsprachigen Community in Deutschland zu bekämpfen. Neben leuchtenden Straßenaktionen für Minderheitenrechte, Protesten gegen homophobe Gesetze in Russland und Teilnahme an den CSD-Prides, bemüht sich Quarteera auch um einen Dialog zwischen den LGBT-Gemeinschaften Russlands und der Ukraine. Außerdem unterstützt der Verein LGBT-Geflüchtete und berät neue Bürger in Fragen der Integration, sozialer Absicherung und Arbeitsbeschaffung.
Kleiststraße 35, 10787 Berlin, c/o LSVD
R
Russische Botschaft
Kategorie: Politik
Ort: Zentrum
Affiliation: Russkij Mir
Die russische Botschaft in Berlin ist eine der größten russischen Botschaften der Welt. Das im stalinistischen Stil gehaltene Gebäude wurde in den 1950er Jahren errichtet und versprüht seitdem den Geist des Nachkriegs-Moskaus. Neben konsularischen und diplomatischen Angelegenheiten, finden in der Botschaft feierliche Veranstaltungen sowie Treffen mit deutschen und russischen Partnern statt. Die Straße gegenüber der Botschaft ist ein Schauplatz regelmäßiger Proteste gegen die Annexion der Krim und den Krieg in der Ukraine sowie für die Befreiung von politischen Häftlingen.
Unter den Linden 63-65, 10117 Berlin
Russisches Haus
Kategorie: Kultur
Ort: Zentrum
Affiliation: Russkij Mir
Das Russische Haus in Berlin ist das bedeutendste Zentrum russischer Kultur in Deutschland und eine Schlüsselinstitution für Russlands soft power. Kurz vor dem Mauerfall gebaut, war das Russische Haus lange ein halbgeschlossenes Kulturzentrum. Neben klassischen Konzerten, Filmvorführungen, Ausstellungen und Russisch-Sprachkursen, waren hier früher die Mitarbeiter-Büros des KGB. Das Programm des Russischen Hauses wird in enger Zusammenarbeit mit der russischen Botschaft, der Regierungsagentur für internationale Zusammenarbeit Rossotrudnitschestwo und mit der Stiftung Russki Mir zusammengestellt. Zu den wichtigsten Zielen gehört Arbeit mit Landsleuten aus der ehemaligen UdSSR, deren Einbeziehung in Projekte von Rossotrudnitschestwo und Förderung des russischen Patriotismus.
Friedrichstrasse 176-179, 10117 Berlin
Russkij Berlin City Map
5
Newsletter abonnieren
Unser Newsletter erscheint 2-4 Mal im Jahr.
Map bestellen
Vielen Dank für Ihr Interesse an der Russkij Berlin City Map! Schicken Sie uns eine formlose Email an info@dekabristen.org mit dem Betreff „City Map kaufen" und Sie bekommen weitere Informationen über Überweisung, Selbstabholung bzw. Versand.